Bauchdeckenstraffung Fettabsaugung Lübeck

Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik)

Nach Schwangerschaften oder nach Gewichtsschwankungen kommt es zu einer  Erschlaffung der Haut, die auch durch Sport nicht behoben werden kann. Je nach Ausmaß des Hautüberschusses können folgende Techniken zu einer Bauchdeckenstraffung angewand werden.

Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik)

Nach Schwangerschaften oder nach Gewichtsschwankungen kommt es zu einer  Erschlaffung der Haut, die auch durch Sport nicht behoben werden kann. Je nach Ausmaß des Hautüberschusses können folgende Techniken zu einer Bauchdeckenstraffung angewand werden.

Mini-Abdominoplastik

In diesem Fall wird nur die überschüssige Haut unterhalb des Nabels abgehoben und entfernt. Der Eingriff kann in Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf durchgeführt werden. Eine schnelle Gesellschaft- und Arbeitfähigkeit sind ein Vorteil dieser Methode.

Rektusdiastase (Fehlstellung der geraden Bauchmuskulatur)

Nach Schwangerschaften kann die gerade Bauchmuskulatur in Fehlstellung verbleiben. Die Patientinnen haben weiterhin ein „Bäuchlein“. Dieses Problem wird im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung korrigiert. Dabei wird die gerade Bauchmuskulatur wieder in der korrekten Stellung positioniert und fest vernäht.

Abdominoplastik

Hier wird die gesamte Bauchdecke abgehoben und der Nabel ausgelöst. Die Haut wird dann nach unten gezogen und der Überschuß entfernt. Zuletzt wird der Nabel in seiner neuen Position in die Bauchdecke eingenäht. Die Narbe liegt in der Höhe der Bauch/Schamhaar-Grenze und kann durch Unterwäsche oder eine Bikinihose verdeckt werden. Da die Haut oberhalb des Nabels ebenfalls gelöst wird, ist eine völlig neue und glatte Konturierung des gesamten Bauches möglich.

 
Operationszeit ca. 1,5-2 Stunde
Narkose Allgemeinnarkose
Aufenthaltsdauer 1-2 Tage in der Klinik
Gesellschaftsfähigkeit nach ca. 3-7 Tagen
Arbeitsfähigkeit nach ca. 1-2 Wochen
Plastisch-Ästhetische-Chirurgie Körper Lübeck Dr Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

Oberarmstraffung

Durch den Verlust der Elastizität der Haut oder durch Gewichtsverlust kann es zu einem Hautüberschuß an den Oberarmen kommen. Wenn dieser durch eine Fettabsaugung nicht korrigiert werden kann muss eine Oberarmstraffung durchgeführt werden. Die Schnittführung liegt an der Innenseite der Oberarme und kann bei starkem Hautüberschuß bis in die Achselhöhle verlängert werden.

Die Operation muss so geplant werden, dass die Narbe bei anliegenden Armen nicht zu sehen ist.

Operationszeit ca. 1-1,5 Stunden
Narkose Allgemeinnarkose
Aufenthaltsdauer 1 Tag in der Klinik
Gesellschaftsfähigkeit nach ca. 2-5 Tagen
Arbeitsfähigkeit nach ca. 3-7 Tagen
Plastisch-Ästhetische-Chirurgie Körper Lübeck Dr Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

Oberschenkelstraffung

Durch den Verlust der Elastizität der Haut oder durch Gewichtsverlust kann es zu einem Hautüberschuß an den Oberschenkeln kommen. Wenn dieser durch eine Fettabsaugung nicht korrigiert werden kann muss eine Oberschenkelstraffung durchgeführt werden. Bei moderatem Hautüberschuß kann der Eingriff über einen Schnitt in der Leiste durchgeführt werden (Leisten-Schnitt). Bei ausgedehnterem Hautüberschuß muss der Hautschnitt von der Leiste über die Oberschenkelinnenseite bis kurz über das Knie erweitert werden (T-Schnitt).

Operationszeit

Leisten-Schnitt: 1,5-2 Stunden

T-Schnitt: 2,5-3 Stunden

Narkose Allgemeinnarkose
Aufenthaltsdauer 2 Tage in der Klinik
Gesellschaftsfähigkeit

Leisten-Schnitt: 5-10 Tage

T-Schnitt: 10-14 Tage

Arbeitsfähigkeit

Leisten-Schnitt: 10-14 Tage

T-Schnitt: 12-20 Tage

Plastisch-Ästhetische-Chirurgie Körper Lübeck Dr Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

Gesäß

Überschüssige Haut am Gesäß kommt meist durch einen Volumenverlust des Fettgewebes zustande, weniger durch eine Hauterschlaffung. Der Hautüberschuß kann entweder durch eine Straffung der Haut oder eine Verbesserung des Volumens im Rahmen einer Eigenfett-Transplantation (Lipofilling – „Brazilian Butt Lift“) korrigiert werden.

Gesäß

Überschüssige Haut am Gesäß kommt meist durch einen Volumenverlust des Fettgewebes zustande, weniger durch eine Hauterschlaffung. Der Hautüberschuß kann entweder durch eine Straffung der Haut oder eine Verbesserung des Volumens im Rahmen einer Eigenfett-Transplantation (Lipofilling – Brazilian butt lift) korrigiert werden.

Gesäßstraffung

Wir führen die Straffung über einen Schnitt oberhalb des Gesäßes oder direkt auf dem Gesäß durch. Die Haut über dem Gesäßmuskel wird gelöst und dann nach oben gezogen. Der Hautüberschuß wird entfernt, die Narbe verläuft innerhalb des Bikinihöschens quer über das Gesäß oder oberhalb davon.

Lipofilling

Durch eine Fettabsaugung meist an Bauch, Flanken und Oberschenkeln wird Fettgewebe gewonnen, das nach Aufarbeitung in die oberen Anteile des Gesäßes gespritzt wird. Dadurch wird neben einer Zunahme des Volumens eine Straffung der Haut erreicht. Diese Technik ist unter anderem als „Brazilian Butt Lift“ bekannt.

 
Operationszeit 1-2 Stunden
Narkose Allgemeinnarkose
Aufenthaltsdauer 1-2 Tage in der Klinik
Gesellschaftsfähigkeit nach ca. 3-10 Tagen
Arbeitsfähigkeit nach ca. 5-10 Tagen
Plastisch-Ästhetische-Chirurgie Körper Lübeck Dr Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

Mommy Makeover

Nach einer Schwangerschaft bilden sich Hautüberschüsse oder andere Veränderungen oft nicht im gewünschten Ausmaß zurück.

Hierbei können die Problemzonen durch Straffungsoperationen, v.a. Bauchdeckenstraffung, korrigiert werden. Da der Bauch oft nicht die einzige Problemzone darstellt, ist es wichtig ein Konzept zu erstellen, um dem Wunschergebnis mit dem geringsten und schonendsten Aufwand so nahe wie möglich zu kommen.

Es kann beispielsweise eine Bauchdeckenstraffung mit einer Fettabsaugung an den Flanken und einer Brustvergrößerung/Bruststraffung mit Eigenfett kombiniert werden.   

Plastisch-Ästhetische-Chirurgie Körper Lübeck Dr Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

Schweißdrüsenabsaugung

Bei übermäßigem Schwitzen gibt es die Möglichkeit, die Schweißproduktion durch Botulinum-Toxin zu hemmen. Dieses wird an den gewünschten Stellen in die Haut gespritzt, eine Anwendung ist prinzipiell ist an vielen Körperstellen möglich. Das Ergebnis ist allerdings nicht dauerhaft und die Behandlung muss nach ca. 4-6 Monaten aufgefrischt werden.

Für eine dauerhafte Lösung gibt es im Bereich der Achselhöhle die Möglichkeit, die Schweißdrüsen durch einen kleinen Eingriff, ähnlich einer Fettabsaugung, zu entfernen.

Hierbei werden in Lokalbetäubung die Schweißdrüsen unter der Haut ausgekratzt (sog. Saugkürrettage). Das Schwitzen in den Achselhöhlen ist anschließend wesentlich reduziert. Selten ist eine zweite Behandlung erforderlich.

Operationszeit ca. 1 Stunde
Narkose Dämmerschlag und Lokalanästhesie
Aufenthaltsdauer ambulant
Gesellschaftsfähigkeit nach 5-7 Tagen
Arbeitsfähigkeit nach ca. 3-10 Tagen
Plastisch-Ästhetische-Chirurgie Körper Lübeck Dr Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

Intimchirurgie

Intimchirurgie

Verkleinerung der Schamlippen

Vergößerte innere Schamlippen können durch eine Verkleinerung in Lokalbetäubung und Dämmerschlaf korrigiert werden. Der Eingriff dauert etwa 30-60 Minuten. Der Wundverschluss erfolgt durch innenseitige Nähte, die sich selbst auflösen und nicht entfernt werden müssen.

Übergroßer oder erschlaffter Schamhügel

Ein zu voluminöser Schamhügel kann durch eine Fettabsaugung verkleinert werden. Liegt hingegen ein erschlaffter Schamhügel vor, kann dieser über eine Straffung, meist über einen Schnitt im behaarten Bereich korrigiert werden.   

 
Operationszeit  0,5-1 Stunden
Narkose

Dämmerschlaf & Lokalanästhesie

Aufenthaltsdauer ambulant
Gesellschaftsfähigkeit  1-2 Tage
Arbeitsfähigkeit nach ca. 1 Woche
Plastisch-Ästhetische-Chirurgie Körper Lübeck Dr Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

„Gerne berate ich Sie in
einem persönlichen Gespräch.“

Dr. med. Stephan Valina

Häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten zu den häufigen Fragen zu der ästhetischen Chirurgie. Gerne beantworten wir weitere Fragen in einem Beratugstermin.

Sehe ich nach einem Facelift "operiert" oder verändert aus?

In der Holstentor-Privatklinik in Lübeck bei Hamburg werden 2 verschiedene Facelifts angeboten. Das gering invasive Facelift (GIF oder Lübeck-Lift) führt zu einem jugendlicheren, frischeren Aussehen, ohne dabei „operiert“ auszusehen. Wir legen dabei höchsten Wert auf ein natürliches Aussehen. Sollte eine deutliche Verjüngung gewünscht sein (auch hier hat Natürlichkeit oberste Priorität) bieten wir mit dem Melbourne-Facelift eine optimale Alternative.

Was kostet mich eine Brustvergrößerung in der Holstentor-Privatklinik in Lübeck?

Wir führen in der Holstentor-Privatklinik in Lübeck mehrere Techniken zur Brustvergrößerung durch. Abhängig von der Form Ihrer Brust und der OP-Technik (Implantate oder Lipofilling) ist ggf. auch noch eine Bruststraffung (Mastopexie) notwendig. In einem ausführlichen Beratungsgespräch in der Holstentor-Privatklinik in Lübeck legen wir einen individuellen Behandlungsplan für Sie fest und informieren Sie über die Kosten. 

Da wir den größten Wert auf Qualität legen, auf höchstem technischen Niveau arbeiten und ausschließlich deutsche Implantate (Polytech ®) verwenden machen wir keine Dumping-Preise oder Lockangebote, wie sie im Ausland, aber auch in Hamburg, Berlin oder Kiel zu finden sind.

Was muss ich nach einem Facelift beachten?

Prinzipiell sollten Sie sich nach einem Facelift schonen und die Sonne meiden. Auch im nicht immer sonnenverwöhnten Norden wie in Lübeck, Kiel oder Hamburg ist sorgfältiger Sonnenschutz notwendig,  damit Narben optimal heilen können. Auf individuelle Vorsichtsmaßnahmen weisen wir sie selbstverständlich vor dem Facelift in der Holstentor-Privatklinik in Lübeck hin. 

Bei dem schonenden Facelift (gering-invasives Facelift GIF oder auch Lübeck-Lift genannt) sind sie oft schon nach wenigen Tagen wieder gesellschaftsfähig.

Was sollte man bei einer Behandlung mit Botox ® oder Hyaloronsäure beachten?

Nach einer Behandlung mit Botox ® sollte 3 Tage auf längere Sonneneinstrahlung und Leistungssport verzichtet werden. Auch Anti-Aging Produkte mit dem Inhaltsstoff Q10 sollten vermieden werden. Nach der Behandlung mit Hyaloronsäure kann eine leichte Massage der behandelten Regionen sinnvoll sein, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Unsere Mitarbeiter bilden sich in Hamburg und Berlin gezielt zu dem Thema fort und beraten Sie gerne.

Was bewirkt Botulinum / Botox ®?

Botulinum (Botox ®) entspannt die Muskulatur, was im Gesicht zu einer Glättung von mimischen Falten führt. Auch an anderer Stelle macht man sich die Wirkung von Botulinum zu Nutze. Die Wirkung setzt nach 2-3 Tagen ein und erreicht nach ca. 14 Tagen die volle Ausprägung.

Wie lange wirkt Botulinum (z.B. Botox ®)

Die volle Wirkung von Botulinum (die Holstentor-Privatklinik in Lübeck verwendet das deutsche Markenprodukt Procuture ®) hält etwa 4 Monate, danach reduziert sich der Effekt langsam bis der Wirkstoff nach 6 Monaten vollständig vom Körper abgebaut ist.

Bei einer zu großen Verdünnung des Wirkstoffes hält der Effekt von Botox ® oft nur wenige Wochen. Lockangebote z.B. aus Hamburg, Berlin oder Kiel, die mit einer sehr kostengünstigen Behandlung werben, sollten daher hinterfragt werden.

Was ist Lipofilling?

Lipofilling ist ein Umverteilung des Fettgewebes. Um die Fettzellen für das Lipofilling zu gewinnen wird eine Fettabsaugung an einer gewünschten Körperregion (z.B. Oberschenkel, Bauch, Flanken, Rücken) durchgeführt. Nach Aufarbeitung des gewonnenen Materials werden die Fettzellen an die gewünschte Körperregion eingespritzt (z.B. Brust, Gesicht oder Po (Brazilian Butt Lift)). Bei kleineren Operationen findet dies im Rahmen einer ambulanten Behandlung statt. Bei Patienten aus dem Ausland, Berlin, Hamburg oder Kiel sowie bei größeren Fettabsaugungen empfehlen wir eine Übernachtung in der Holstentor-Privatklinik in Lübeck (Nähe Hamburg).

Kontakt

Holstentor-Privatklinik
An der Untertrave 91 - 94
23552 Lübeck

Telefon: 0451 707 88 80
Telefax: 0451 706 04 10

E-Mail: info@dr-valina.de

PARKMÖGLICHKEITEN
ca. 800 Parkplätze (KWL)
gegenüber der Klinik, etwa
eine Gehminute entfernt

Datenschutz | Impressum | Design by HANSOLU

Plastisch-Ästhetische-Chirurgie Lübeck Anfahrt

Datenschutz | Impressum | Design by HANSOLU